DIY Weihnachten

Spekulatiustiramisu

Tiramisu, mein absolutes Lieblingsdessert. Wenn ich mal nicht den Becherkuchen backe, versuche ich mich an verschiedenen Varianten an Tiramisu. Auch zu Weihnachten habe ich vor ein paar Jahren eine neue Version des Tiramisu ausprobiert. Und ich sage euch, es schmeckt himmlisch und unsere gesamte Familie liebt es.

Spekulatiustiramisu
Spekulatiustiramisu

Zutaten (4-6 Personen)

  • 200 ml Schlag
  • 500 g Topfen
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Zucker
  • 300 g Spekulatiuskekse
  • 500 g Himbeeren (auch gerne TK)

Zubereitung

Ihr startet mit einer großen Schüssel in der ihr Mascarpone, Topfen und Zucker verrührt. Schlagt den Schlag steif und hebt ihn unter. TK Himbeeren passieren und bereitstellen. Eure Auflaufform mit der ersten Schicht TopfenUndCO bedecken. Jetzt legt eine gute Schicht Spekulatius darauf. Als nächstes folgen die Himbeeren. Ihr könnt euch selber aussuchen wie viele Schichten Himbeeren und Spekulatius ihr wollt. Wir haben immer mindestens zwei Schichten davon, dann hält es auch besser zusammen.

Als oberste Schicht empfehle ich entweder ganze Himbeeren, sieht optisch sehr schön aus, oder auch die passierten schön verteilen. Und tadaaaa fertig ist dieses wunderbar himmlische Dessert, dass (so finden wir) nicht nur zu Weihnachten passt, sondern auch im Alltag herrlich schmeckt.

Gutes Gelingen meine Lieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.