DIY Essen

Himbeer-Käsesahne-Torte

Und wieder einmal eine schnelle Torte, die hervorragend schmeckt und super aussieht.

Himbeer-Käse-Sahne-Torte
Himbeer-Käse-Sahne-Torte

Zutaten

  • 2 Packungen Biskotten
  • 750 g Topfen
  • 250g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Zitronen und 2 Orangen
  • 2 Becher Schlag
  • 9 Blatt Gelatine
  • 2 Packungen tiefgekühlte Himbeeren (oder auch ein Beerenmix)

Zubereitung

Vermixe den Topfen, Zucker, Vanillezucker und den frisch gepressten Orangensaft. Danach verwende den Saft der Zitrone um die Gelatine darin zu schmelzen. Kleiner Tipp – Erwärme den Zitronensaft etwas in der Mikrowelle oder im Topf, dann löst sich die Gelatine schneller auf. Sobald dies der Fall ist, verrühre sie unter die bereits gemischte Creme. Als nächstes den Schlag in einer eigenen Schüssel steif schlagen und in die Creme unterheben.

Suche die eine Springform aus und stelle am Rand die Biskotten hin und lege den Boden damit aus. Wieder ein kleiner Tipp – Mir sind die Biskotten immer umgefallen beziehungsweise sind sie oft nicht schön gestanden – Tauche die Biskotten in die Creme ein und verwende diese als „Kleber“.

Nach den Biskotten kommt natürlich eine gute Portion Creme, wieder Biskotten und wieder Creme. 2x Wiederholen. Abgeschlossen wird die Torte mit passierten Himbeeren oder auch andere Beeren, das entscheidet ihr!

Und tadaaa fertig ist die Himbeer-Käsesahne-Torte!

Viel Spaß beim Mixen und Essen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.